Magazin

Filter
Alles, was Sie über Zahnpasta
wissen müssen

Fluoride, Tenside und Enzyme: Nützlich ist nicht nur das, was eine Zahnpasta enthält, sondern manchmal gerade das, was sie nicht enthält.

Angst vorm Zahnarzt: Das kann man tun

Ein Besuch beim Zahnarzt gehört selten zu den Lieblingsterminen. Doch es gibt Menschen, die fast schon krankhafte Angst davor haben. Wir haben einen Experten gefragt, was dagegen helfen kann.

Gesundheit fängt im Mund an

Rund 50 Milliarden Bakterien bevölkern die Mundhöhle des Menschen. Sie fühlen sich am wohlsten in den Belägen, die auf der Zahnoberfläche haften.

Zähneputzen:
So machst du es richtig

Zähneputzen, das tun wir alle. Und Joggen, das tun – eigentlich – auch alle. Aber nicht alle haben denselben Erfolg. Die einen sind top in Form, andere nicht. Dasselbe gilt für die dentale Fitness.

So wichtig ist unser Speichel für gesunde Zähne

Der Mensch produziert pro Tag über einen Liter Speichel. Dieser besteht zu 99,4 Prozent aus Wasser, befeuchtet die Mundhöhle und ermöglicht so das Sprechen, das Schlucken sowie das Schmecken.

Wie bedenklich ist Zahnfleischbluten wirklich?

Manchmal zeigt es sich an roten Bisspuren beim Apfelessen. Andere entdecken es beim Zähneputzen am rot gefärbten Zahnpastaschaum. Wie auch immer Zahnfleischbluten festgestellt wird: Es ist ein Alarmzeichen.

TIO CARE: Wie Zähneputzen
die Welt rettet

Die wenigsten denken beim täglichen Zähneputzen daran, dass sie damit enormen ökologischen Schaden anrichten. Durch die ständig zu ersetzenden Zahnbürsten entsteht Plastikmüll, der sich nicht recyceln lässt. Nachhaltige Zahnbürsten verbessern die Ökobilanz erheblich.

Vegane Zahnpasta:
Sinnloser Trend oder wirkungsvolle Vitalzufuhr?

Wer sich ausschließlich pflanzlich ernährt, nimmt häufig nicht genug Vitamin B12 zu sich.

Die Zahnlücke
Schönheitsmakel oder Markenzeichen?

Die Zahnlücke spaltet nicht nur das Gebiss, sondern auch die Meinungen der Ästheten. Über das Trendpotenzial der „Diastema mediale“.

Mundgesundheit: Darum ist die richtige Zahnpflege so wichtig

Lässt die Mundgesundheit zu wünschen übrig, hat das Auswirkungen auf den gesamten Organismus, denn beides ist nicht voneinander zu trennen.

Mundgeruch muss nicht sein

Sie heißen Treponema denticola oder Porphyromonas gingivalis. Bakterien dieser Art besiedeln zu Abermillionen unseren Mund und zersetzen Nahrungsreste, die sich zwischen den Zähnen oder in den Zahnfleischtaschen festgesetzt haben.

Das Wunder der
Interdentalbürste

Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide – diese drei Hilfsmittel zur täglichen Mundhygiene finden sich gewöhnlich in jedem Badezimmer. Doch immer häufiger ist jetzt im Spiegelschränkchen diese unglaublich kleinen Bürstchen anzutreffen.